München: Brunnenskulptur Der Steinerne Baum

Der Steinerne Baum, 1928. Bildhauer: Karl Knappe
Der Steinerne Baum, 1928. Bildhauer: Karl Knappe

Der Steinerne Baum, 1928. Bildhauer: Karl Knappe

Der Steinerne Baum, 1928. Bildhauer: Karl Knappe

Der Steinerne Baum, 1928. Bildhauer: Karl Knappe

1928

Bildhauer: Karl Knappe

Max-von-Gruber-Straße 3, München

Seit 1928 steht das abstrakte kubis­tische Werk des Bildhauers Karl Knappe in der Max-Gruber-Straße in Schwabing. Der Steinerne Baum, eine Brunnenskulptur, sechs Meter hoch und aus Nagelfluh, soll an die Leistungen Max von Grubers erinnern, einem Obermedizinalrat und Professor für Hygiene und Bakteriologie an der Münchner Universität.

Der Steinerne Baum, 1928. Bildhauer: Karl Knappe

Der Steinerne Baum, 1928. Bildhauer: Karl Knappe

Der Steinerne Baum, 1928. Bildhauer: Karl Knappe

Der Steinerne Baum, 1928. Bildhauer: Karl Knappe

Der Steinerne Baum, 1928. Bildhauer: Karl Knappe

Der Steinerne Baum, 1928. Bildhauer: Karl Knappe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.