München: Brunnenskulptur Karl Knappe

Der Steinerne Baum, 1928. Bildhauer: Karl Knappe
Der Steinerne Baum, 1928. Bildhauer: Karl Knappe

Der Steinerne Baum, 1928. Bildhauer: Karl Knappe

Der Steinerne Baum, 1928. Bildhauer: Karl Knappe

Der Steinerne Baum, 1928. Bildhauer: Karl Knappe

1928

Bildhauer: Karl Knappe

Max-von-Gruber-Straße 3, München

Seit 1928 steht das abstrakte Werk des Bildhauers Karl Knappe in der Max-Gruber-Straße in München-Schwabing.

Der Steinerne Baum, eine Brunnenskulptur, sechs Meter hoch und aus Brannenburger Nagelfluh geschaffen, soll an die Leistungen Max von Grubers erinnern, einem Obermedizinalrat und Professor für Hygiene und Bakteriologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Finanziert und in Auftrag gegeben hatte die Skulptur der Verein für Verbesserung der Wohnungsverhältnisse in München e.V.

Seit Mitte der zwanziger Jahre waren in München die Reliefs für das Kriegerdenkmal im Hofgarten sowie die Ziegelschnitte an der Fassade des Ledigenheims nach Entwürfen von Karl Knappe entstanden.

1930 wurde Knappe zum Professor für Plastik an die Technische Hochschule München berufen.

1933 wurde er trotz heftiger Proteste seiner Studenten unter dem Vorwurf des sogenannten Kulturbolschewismus aus dem Amt entfernt.

Auch die Brunnenskulptur sollte entfernt werden, da die Stadt jedoch nicht Eigentümerin war, blieb das Verfahren ergebnislos.

Der Steinerne Baum steht in einem quadra­ti­schen Wasserbecken in einem von Wohnbebauung umgebenen Hof.

Ein quadra­ti­scher, roh belas­sener Nagelfluhkubus trägt einen Nagelfluh-Stamm, an dem unter­schiedlich große Platten die Äste des Baumes symbolisieren.

In einer 1929 erschie­nenen Monographie über Karl Knappe betont der Autor Otto Fischer die Zugehörigkeit des Werks zum Kubismus.

Das über die Skulptur rieselnde Wasser und die sich dadurch langsam entwi­ckelnde Vegetation auf den Steinen bedeutete für Knappe eine Erweiterung des Skulpturbegriffs in Richtung einer zeitlichen Dimension.

Der Steinerne Baum, 1928. Bildhauer: Karl Knappe

Der Steinerne Baum, 1928. Bildhauer: Karl Knappe

Der Steinerne Baum, 1928. Bildhauer: Karl Knappe

Der Steinerne Baum, 1928. Bildhauer: Karl Knappe

Der Steinerne Baum, 1928. Bildhauer: Karl Knappe

Der Steinerne Baum, 1928. Bildhauer: Karl Knappe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.