Alfeld (Leine): Faguswerk

Fagus Factory, 1911-1915. Architects: Walter Gropius, Adolf Meyer
Fagus-Werk, 1911-1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911–1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911-1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911–1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911-1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911–1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911-1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911–1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911-1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911–1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911-1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911–1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911-1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911–1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911-1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911–1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911-1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911–1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911-1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911–1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911-1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911–1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911-1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911–1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911-1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911–1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

1911 – 1915

Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Hannoversche Straße 58, Alfeld (Leine)

Das denjmal­ge­schützte Fagus-Werk (fagus sylvatica, latei­nisch: Buche; Buchenholz ist der Rohstoff für die Herstellung von Schuhleisten) wurde ab 1911 als Schuhleisten- und Stanzmesserfabrik nach Plänen von Walter Gropius und Adolf Meyer in Alfeld erbaut.

Der innovative Gründer des Werks Carl Benscheidt war von einem bereits existie­renden Entwurf des Architekten Eduard Werner nicht überzeugt und beauf­tragte Gropius mit der Gestaltung der Fassaden, der sich zuvor in Hunderten von Briefen an Firmen um Bauaufträge beworben hatte.

Während der Grundriß des ursprüng­lichen Entwurfs von Werner weitgehend beibe­halten wurde, waren die von Gropius entworfene Gebäudestruktur aus Glas, Stahl und Backstein sowie die trans­pa­renten Gebäudeecken zu dieser Zeit radikal und außergewöhnlich.

Im Zentrum der Fabrikanlage befindet sich das in gelbem Backstein gemauerte Hauptgebäude mit dem markanten Eingangsbereich und seiner großflä­chigen Glasfassade, die sich über drei Geschosse erstreckt.

Die verglasten Ecken sind stützenfrei ausgeführt.

Möglich wurde dies durch eine stahl­ver­stärkte Konstruktion im Dachbereich.

Die Glasfassade des Hauptgebäudes ist nicht komplett vor die Tragstruktur gehängt, sondern wird durch regel­mässig angeordnete, leicht geböschte Backsteinpfeiler gehalten.

Der Entwurf für das Treppenhauses und die Innenausstattung stammt ebenfalls aus dem Büro Gropius.

Beides ist weitgehend im Originalzustand erhalten.

Seit Gründung des Unternehmens wird in der Fabrik durch­gehend produ­ziert, neben Fagus-Schuhleisten auch Mess- und Brandschutzsysteme.

Zwischen 1982 und 2002 wurde die Fabrik aufwendig restauriert.

2011 wurde das Fagus-Werk in die Weltkulturerbeliste der UNESCO aufgenommen.

Fagus-Werk, 1911-1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911–1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911-1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911–1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911-1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911–1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911-1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911–1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911-1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911–1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911-1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911–1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911-1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911–1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911-1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911–1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911-1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911–1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911-1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911–1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911-1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911–1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911-1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Fagus-Werk, 1911–1915. Architekten: Walter Gropius, Adolf Meyer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.